ORIGINAL AIRFLOW® HANDSTÜCK

airflow in hand transparent new

Mit modernster Technik setzt das AIRFLOW-Handstück im Bereich der Mundhygiene und Dentalprophylaxe neue Maßstäbe. Für medizinische Anwendungen und die Thermodesinfektion geeignete Materialien verleihen der neuen Generation von Handstücken eine hohe Lebensdauer und eine außergewöhnliche Qualität. Mit einem Pulverstrahl, der eine Geschwindigkeit von mehr als 400 km/h erreicht, ermöglicht das AIRFLOW-Handstück eine effektive Freisetzung kinetischer Energie, während das gleichmäßige Sprühmuster für verlässliche Behandlungsergebnisse sorgt. Wasser und Pulver treffen direkt auf der Zahnoberfläche aufeinander, wodurch eine maximale Effizienz erzielt wird und die Aerosoldispersion so gering wie möglich gehalten wird. Durch die getrennte Zuleitung von Luft und Wasser gewährleistet das AIRFLOW-Handstück eine ausgezeichnete Regulierung des Wasser- und Pulverflusses. Das schlanke Design und der leichte Körper mit einer komfortablen, stiftähnlichen Griffergonomie erhöht die Geschicklichkeit des Anwenders und ermöglicht einen problemlosen Zugang zu schwer erreichbaren Bereichen. Fortschreitende Innovationen und die Erweiterung unserer Dienstleistungen sind unser oberstes Gebot, verbunden mit dem Ehrgeiz, schon heute die Anforderungen von morgen zu übertreffen.

PRODUKT
MERKMALE

  • 120°-Abwinkelung mit schmalem Handstück Nozzle für bessere Sicht und besseren Zugang
  • Körper aus medizinischem Kunststoff mit hoher Lebensdauer
  • Geeignet für die Thermodesinfektion und klinische Sterilisation
  • Schlankes Design für erhöhte Geschicklichkeit
  • Keine Verstopfungen
  • Leichter und ausbalancierter Körper zur Verringerung von Ermüdungserscheinungen der Hand
  • Optimierte Griffergonomie für eine natürliche Handhaltung
  • Ausgezeichneter Pulverfluss
  • Gleichmäßiges Sprühmuster
  • Kein Nachtropfen nach dem Ausschalten
  • Ideal für lange Arbeitstage
  • Weniger Stress und erhöhter Komfort für Patienten (keine Küretten = kein Lärm!)
  • Sanfte Applikation kinetischer Energie
  • Keine Verletzung der Zahnoberfläche


Anleitung