INSTRUMENT ESI

INSTRUMENT ESI

Nicht-schneidendes Nickel-Titan-Instrument für die effiziente Reinigung und Spülung des Wurzelkanalsystems

Produkteigenschaften

Das nichtschneidende, ultraschallaktivierte Instrument ESI optimiert das Reinigen und Spülen von Wurzelkanälen und erhält gleichzeitig das Zahnbein.

  • Lässt sich einfach an Ihre Kanalaufbereitungsmethode anpassen
  • Nichtschneidend, wodurch die Wurzelkanalform beibehalten wird
  • Weiche und gerundete Spitze
  • Effiziente Reinigung
  • Zeitsparendes Spülen ohne Spritze
  • Aus Nickel-Titan (NiTi)
  • Hochwertiger Chirurgiestahl 
  • Komplexer Herstellungsprozess mit 31 Fertigungsschritten
  • Exakt reproduzierbares Schwingungsverhalten dank höchst präziser Herstellung

ERHALT DER WURZELKANALFORM

Das Design der aus Nickel-Titan bestehenden Instrumente bietet höchstmögliche Flexibilität. Es verringert das Risiko von Verformungen, Perforationen oder Stufenbildungen in Verbindung mit Wurzelkanälen.

RISIKOFREIES SPÜLEN

Die Spülflüssigkeit wird mit dem INSTRUMENT ESI im Gegensatz zum Spülen mit einer Spritze nicht mit Druck, sondern durch die oszillierenden Bewegungen des Instruments einfach in das apikale Drittel transportiert. So wird verhindert, dass Spüllösung in den Kiefer gedrückt wird und Hämatome oder Ödeme entstehen. 

EFFIZIENZ WÄHREND DER SPÜLUNG

Die Schmierschicht kann hartnäckig an den Kanalwänden anhaften und durch die Präparation des Kanals in die Dentintubuli hineingepresst werden. Die kombinierte Wirkung von Kavitation und akustischer Strömung hilft, den Dentinabtrag effizient zu entfernen.

WEICHE SPITZE

Die abgerundete Spitze ermöglicht die Arbeit unter optimalen Sicherheitsbedingungen. Damit wird das Risiko von Perforationen oder Abstufungen signifikant reduziert. 


Technische Daten

Hersteller
EMS SA, CH-1260 Nyon, Schweiz
Modell
Piezon® Instrumente und Systeme
Klassifikation
93/42/EWG
Klasse IIa
Betriebsbedingungen
+10 °C bis +40 °C
30% bis 75% relative Luftfeuchtigkeit
Lager- und Transportbedingungen
-10 °C to +40 °C
10% bis 95% relative Luftfeuchtigkeit
500 hPa bis 1060 hPa Luftdruck
Validierte Lebensdauer
Instrumente und CombiTorques
100 Sterilisationszyklen
Sterilisationsbox
2000 Sterilisationszyklen
Handstücke
1000 Sterilisationszyklen (in einem Autoklaven bei 135 °C)