02 ANFÄRBEN

ANFÄRBEN UND BIOFILM SICHTBAR MACHEN

  • Zeigen Sie Ihrem Patienten den angefärbten Biofilm
  • Die Farbe steuert die Biofilm-Entfernung
  • Ohne Biofilm ist Zahnstein leichter erkennbar

before after

WARUM BIOFILM ANFÄRBEN?

  • Der größte Teil des Biofilms ist für das bloße Auge kaum sichtbar
  • Für Patientenmotivation und Mundhygiene-Instruktionen (OHI)
  • Um Behandler zu "leiten", AIRFLOW® nur dort einzusetzen, wo es wirklich benötigt wird (minimalinvasiv)
  • Ergebnisorientiert und nachweisbar: Entfernung der Farbe = Entfernung des Biofilms 
Efficiency

DATEN & FAKTEN

Im Jahr 2016 hat die unabhängige deutsche Stiftung Warentest festgestellt, dass die konventionelle PZR nur 50% des dentalen Biofilms in schwer zugänglichen Bereichen entfernt. Der GBT-Schritt 02 (Anfärben) stellt sicher, dass die Behandler den Biofilm vollständig entfernen. 


no
juliette

Mir ist zum ersten Mal bewusst geworden, dass es beim Anfärben von Biofilm nicht nur darauf ankommt, dem Patienten zu zeigen, wo auch nach dem Zähneputzen noch Biofilm vorhanden ist, sondern dass dieser Schritt auch für uns Zahnmediziner einen wesentlichen Schritt bei der wirksamen Entfernung von Biofilm darstellt.