piezon blue 16 x 9

5 gute Gründe für das PS Instrument

1. Ein Instrument
für 95 % aller Fälle

SUPRAGINGIVAL

  • Milch- und bleibende Zähne
  • Bester interproximaler Zugang
  • Eng stehende Zähne
  • Taschen bis zu 10mm Tiefe

SUBGINGIVAL

  • Ablagerungen im Sulkus
  • Schont das Epithel
  • Taschen bis zu 10mm Tiefe

KIEFERORTHOPÄDIE

  • Um kieferorthopädische Apparaturen herum

2. NO PAIN
Patienten lieben es

Eine schmerzarme und angenehme Behandlung ist der Traum eines jeden Patienten. Eine NO PAIN Behandlung mit dem PS Instrument garantiert das. Es ist schonend für das Weichgewebe, minimalinvasiv, maximal präventiv und schont das Epithel dank seinen komplett linearen Bewegungen.

Das PIEZON® PS Instrument, das PIEZON® Handstück und das PIEZON® NO PAIN elektronisches Modul sind aufeinander abgestimmt und garantieren präzise, lineare Bewegungen, sodass weder die Zahnoberflächen noch das Weichgewebe beschädigt werden.

 


"Ich hatte gerade eine Behandlung mit meiner Hygienikerin und kann kaum glauben, wie anders es sich anfühlte. Normalerweise bin ich ziemlich empfindlich, vor allem an meinen unteren Vorderzähnen, aber heute war es fast so, als würde sie meine Zähne gar nicht berühren. Ich habe nichts gespürt!"
Charlotte Harris, 30 Jahre

3. Das PS Instrument ist
schlank und glatt wie eine Sonde

Das PIEZON® PS Instrument hat den besten approximalen und subgingivalen Zugang und gibt dem Behandler ein gutes haptisches und sicheres Gefühl bei der subgingivalen Behandlung.

 

4. Das Schweizer Original
vom Erfinder

Das PIEZON® PS Instrument ist ein Schweizer Original und wurde in mehr als 200.000 Stunden technischer und klinischer Testdauer entwickelt. 17 klinische Studien belegen seine Sicherheit, Effizienz und Komfort. 

Das PS Instrument ist minimalinvasiv und maximal präventiv. 

5. Wenige Cents pro Behandlung

Die Investition in Schweizer Qualität zahlt sich aus: ein PS Instrument kann für mehr als 500 Behandlungen genutzt werden, dabei kostet es wenige Cents pro Behandlung.